Business & Sport


Business Yoga

“Der regelmäßige Yogakurs ist für unsere Mitarbeiter ein ganz wichtiger Baustein für die Work-life Balance geworden.
Luisa hat sowohl Yoga- Erfahrene als auch Yoga-Neulinge abgeholt und in das laufende Programm integriert. Daher schätzt die Gruppe ihre Yoga-Praxis sehr.
Das hat sich auch positiv auf unsere Arbeitsqualität und Stressresistenz ausgewirkt.”

Matthias Frye, Regional VP/Prokurist bei Questback GmbH

Gesunde Mitarbeiter – gesundes Unternehmen ist keine Phrase.

Individuell kann die Yogaeinheit auf einer Yogamatte oder
am Arbeitsplatz sitzend auf einem Stuhl stattfinden.
Jeder kann teilnehmen:
Business Yoga ist für alle Altersklassen auf jedem Fitnessniveau und Gesundheitsstand.

Bereits 30-75 Minuten, einmal in der Woche verbessert die Gesundheit Ihrer Mitarbeiter signifikant, und sorgt für mehr Konzentrationsfähigkeit, Motivation und Produktivität im Job. Nicht nur das Wohlbefinden Ihrer Mitarbeiter steigert sich, sondern auch die Fähigkeit tägliche Anforderungen souverän zu meistern.

Berufsbedingter Stress am Arbeitsplatz ist nach Rückenschmerzen das zweitgrößte Gesundheitsproblem
in Deutschland. Durch Yoga kann der Krankentagestand
um 50% verringert werden. Wissenschaftliche Studien
(z.B. der Daimler AG) belegen die Wirksamkeit von Yoga bei Rückenschmerzen, Bluthochdruck und vor allem Stressbewältigung. Widerstandsfähigkeit, körperliche sowie geistige Gesundheit, entspanntes und Stress resistentes Arbeiten sind mein Anliegen.

Im Großraum Köln, komme ich gerne zu Ihnen. Ansonsten
kann Business Yoga auch via Videokonferenz stattfinden.
Rufen Sie mich gerne an oder schreiben Sie mir.
Ich freue mich auf Sie!


Ganzheitlich unterstützendes Training für (Profi-)Sportler

Übungen aus dem Yoga bieten Sportlern einen wichtigen Baustein in der Verletzungsprophylaxe. So setzen immer mehr Profisportler und Vereine auf die positive Wirkung von Yoga und haben die körperlichen und mentalen Übungen in ihr Trainingsprogramm eingebaut.

– Durch die Kräftigung, Mobilisation und Dehnung des Muskelapparats werden feine Muskelgruppen angesprochen, die sonst im sportspezifischen Training keine große Rolle spielen. Sie unterstützen die Stabilität und achsengerechte Ausrichtung der Gelenke, erweitern die Beweglichkeit und fördern ein besseres Körperbewusstsein des Athleten.

– Spitzensportler können einerseits lernen, handlungsorientiertes Denken auch im Misserfolg aufrechtzuerhalten.

– Andererseits bekommen sie mit Yoga ein perfektes Werkzeug an die Hand, mit dem sie die im Körper angestaute Anspannung nach dem Spiel kompensieren können.

So ist mittlerweile bekannt, dass Leistungssportler, dank Yoga, mit mentalen und körperlichen Extremsituationen, besser umgehen können.
Und so stellt Yoga eine sinnvolle Ergänzung zum Training dar.

_


Die folgenden spezifischen Aspekte werden durch meine Methode gezielt angesteuert:

  • Verletzungsprophylaxe
  • Mentale Stabilität und Konzentration
  • Entspannung und Stressreduktion
  • Regeneration & Vorbeugen von Muskelentzündungen nach gebrachter Höchstleistung
  • Verbesserte Leistung durch verbesserte Atmung
  • Flexibilität & Mobilität
  • Körperliche & emotionale Widerstandsfähigkeit
🌔
close

Newsletter

Signup for monthly magic

Get inspired and be the first to know about events, programs & retreats.